news» 

Schnelle Sensen und viele Tore!

Am vergangenen Samstag fanden die Landesentscheide Mähen & Fußball statt!
 
Über 150 Teilnehmer aus dem ganzen Bundesland waren in Maishofen dabei, am Abend wurden die Sieger beim Landjugend-Sportlerball gefeiert! 

Spannende Mäher-Duelle

In 6 verschiedenen Klassen
(Traditionelle Sense,
Profis unter 20 Jahren,
Profis über 20 jahren -
jeweils Mädchen und Burschen)
traten die Teilnehmer aus dem Flach-, Lun- und Pinzgau an.



Sieg der Lokalmatadorin!

In der Klasse Traditionelle wird mit normalen Sensen, bis zu 90 cm Schneidlänge gemäht.

Bei den Mädchen siegte hier die Pinzgauer Teilnehmerin Lisa Rieder aus Uttendorf.



Ganz im Gegenteil zum Wetter ging es auch beim Fußball heiß her!

Die besten Fußballteams aller Bezirke spielten gegeneinander, um die Landessieger-Mannschaft zu ermitteln!
 
Am Ende des Tages kamen folgende Mannschaften auf das Siegerpodest:
 
Mädchen:
1. Köstendorf
2. Flachgau Mix
3. Mariapfarr/Weißpriach

Burschen:
1. St.Martin/Tgb.
2. Köstendorf
3. Kuchl





Ein herzliches DANKESCHÖN an die die Fußball-Schiedsrichter und die Mäher-Juroren!
 
Besonderer Dank ergeht aber an die Landjugend Maishofen für die tolle Organisation!


25.07.2011

  • © Archiv
  • © Archiv
  • © Archiv
  • © Archiv
  • © Archiv
  • © Archiv