news» 

25 Mitglieder aus allen Bezirken waren beim Ein- und Aufsteigerseminar 2012!!

Am 21. April 2012 trafen sich im St. Johanner Jugendgästehaus Schlosshof 25 Landjugenliche aus fünf Bezirken zum heurigen Ein- und Aufsteiger Seminar. Im Mittelpunkt standen die Themen gestalten der Pressearbeit und das Vorbereiten und Durchführen von Präsentationen.
Wir wollen unseren Mitgliedern praxisnahe Ausbildungsangebote bieten. Das große Interesse zeigt, dass Aus- und Weiterbildung den jugen Menschen wichtig ist. Dieses Seminar ist ein toller Beitrag um den Bildungshunger der Jugendlichen zu stillen.


Die beiden aktuellen Themen  wurden von den jungen Leuten mit Interesse aufgenommen und die Jugendlichen waren mit Herz und Hirn bei der Arbeit. Die Vorträge der beiden Referenten Gabi Höfler und Franz Wieser waren sehr lehrreich und mit viel Action und Workshops verbunden.


Für die Mitglieder wichtige Informationen wie zum Beispiel das Thema: Wie bringe ich die Landjugend an die Leute? wurde praxisnahe erklärt und präsentiert. "Wir haben erfahren, wie wichtig Bilder in einer Zeitung sind und das bei Presseaussendungen in der Kürze die Würze liegt", so Annemarie Trattner, Teilnehmerin von der Landjugend Bramberg.


Nach dem Seminar ging es im Schlosshof bei Karaoke und bezirksübergreifenden Gesprächen rund.
Am nächsten Tag wurde dann im Spieleseminar mit den Basistrainerinnen Eva Kellner und Marianne Mieser das Seminar auf lustige und lehrreiche Weise abgerundet.


25.04.2012

  • © Archiv
  • © Archiv
  • © Archiv
  • © Archiv
  • © Archiv
  • © Archiv