Landjugend Salzburg - unser Leitbild

Wir sind eine überparteiliche und überkonfessionelle Jugendorganisation, die sich auf ehrenamtlicher Basis für die Jugendarbeit und die Entwicklung des ländlichen Raumes engagiert.
Unsere Zielgruppe sind Jugendliche zwischen 14 und 35 Jahren, die sich aktiv in unsere Gemeinschaft einbringen und ihre Zukunft im ländlichen Raum selbst mitgestalten wollen. Mit mehr als 7.200 Mitgliedern in den 59 Ortsgruppen ist die Landjugend Salzburg die größte Jugendorganisation im ländlichen Raum Salzburgs.


Wir...

  • ­ ... fördern junge Menschen im ländlichen Raum zum kritischen Hinterfragen von gesellschaftlichen Entwicklungen und bieten ihnen eine Plattform für ihr Engagement und ihre Ideen. ­
 
  • ... ermutigen sie, an ihrer persönlichen Entwicklung zu arbeiten und bieten ihnen Weiterbildung in den Bereichen Allgemeinwissen, Persönlichkeitsbildung und im Fachbereich Landwirtschaft an. ­
 
  • ... gestalten unseren Lebensraum und sind Bindeglied zwischen den verschiedenen Berufsgruppen und Gesellschaftsschichten in unserer Umgebung. ­
 
  • ... leben Brauchtum und Kultur, prägen das kulturelle Leben unserer Regionen bedeutend mit. ­
 
  • ... schätzen unsere Wurzeln, achten aber auch andere Kulturen und Lebensorientierungen und freuen uns, diese Buntheit der Welt erleben zu können. ­
 
  • ... pflegen einen respektvollen Umgang miteinander. Teamgeist und Eigenverantwortung sind wichtige Prinzipien in unserer Arbeit. Wir sind füreinander da und wachsen in der Gemeinschaft.


Was ist uns wichtig?

Gemeinschaft- Das Geheimnis der Kraft ­
  • In der Landjugend gibt es die besten Voraussetzungen, um als Persönlichkeit zu wachsen und sich zu entfalten. ­
  • Die persönlichen Fähigkeiten jedes Einzelnen kommen in der Landjugend noch besser zur Geltung. ­
  • Durch eine funktionierende Gemeinschaft ist es uns möglich, Unmögliches zu verwirklichen.
Verantwortung- It's your turn! ­
  • Menschen, die für sich selbst und darüber hinaus für andere Verantwortung übernehmen,sind das Rückgrat unserer Gesellschaft. ­
  • Wir denken und handeln in Kreisläufen und orientieren uns am ökosozialen Weg. ­
  • Verantwortung dem Menschen und der Umwelt gegenüber sichert die Lebensgrundlage für Generationen.
Toleranz- Tor zur Welt ­
  • Die freie Meinungsäußerung ist ein wertvolles Recht, das uns aber auch täglich herausfordert, mit anderen Sichtweisen umzugehen. ­
  • Als Landjugend fördern wir das Verständnis zwischen den Generationen und den Willen, aufeinander zuzugehen. ­
  • Wir achten andere Kulturen und Lebensorientierungen und freuen uns, diese Buntheit der Welt erleben zu können.
Demokratie- Mitreden & mitentscheiden ­
  • Wir sehen jeden mit seiner Meinung gleich wichtig, unabhängig von Alter, Geschlecht oder sozialem Umfeld. ­
  • Wir motivieren Jugendliche, ihre Möglichkeiten des Mitentscheidens für sich selbst und ihren Lebensraum wahrzunehmen. ­
  • Je früher und besser Jugendliche in für sie wichtige Entscheidungsprozesse eingebunden werden, umso mehr werden sie Demokratie schätzen und leben.
Ehrlichkeit- Stärke durch Offenheit ­
  • Wir wollen selbstkritische Mitglieder, welche ehrlich zu sich selbst sind. ­
  • Offenheit ist für uns die Grundlage für Freundschaften ­
  • Ehrlichkeit ist für uns die Grundlage für das Zusammenleben in der Gruppe und Gesellschaft.




Autor:
Salzburg Redaktion
12.11.2007

  • © Archiv
  • © Archiv
  • © Archiv
  • © Archiv
  • © Archiv
  • © Archiv